Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Liebe Freundinnen und Freunde!

 

Sie haben einen Urlaubsort angewählt, der sehr klein ist und der durch seine Lage zwischen 3 (nicht „sieben“) Bergen fast gänzlich vom städtischen Treiben zurückgezogen liegt.

Ruhige Wanderwege führen hinauf auf die Bergkuppen und über die Höhen hinweg zum schönen Edersee und auch zur Heidelandschaft bei Altenlotheim, denn wir liegen unmittelbar an einem Eingang zum

"Nationalpark Kellerwald-Edersee".

Der Kellerwaldsteig und der Urwaldsteig sind von hier aus zu erreichen.  Felder und Wiesen werden größtenteils in Vereinbarung mit den Regeln des Nationalparkes „Kellerwald-Edersee“ bewirtschaftet und tragen auf ihren Flächen viele Wildkräuter, seltene Blumen und andere Gewächse dem Wanderer vor die Sinne.

Die schmalen Straßen verbinden uns mit der Kurstadt Bad Wildungen und mit Frankenbergs schöner Altstadt. Auch nach Kassel, nach Marburg, nach Bad Arolsen und zum Diemelsee ist es nicht weit. Fritzlar liegt fast um die Ecke.

 

Für Ruhesuchende hat unser Ort ein besonderes Plus!

Hier ist (es sei denn, Sie steigen hinauf auf die Berge) nirgendwo der Empfang auch nur eines Handynetzes möglich. Schalten Sie es also aus oder auf „Flugmodus“ um. Manche sagen, hier werden schon dadurch die Nerven geschont.

 

Das kleine Dorf ist mitgeprägt von künstlerischen Gewerken.

Steine-Laden, 3 Kunst- und Möbelschreinereien, Designer, Kunst-Töpferei, und das Hof-Cafe’ am unteren Ausgang des Ortes (700m) laden ein zum Anschauen, Diskutieren, Kaufen und Entspannen. Etwas Besonderes für die Kleinen und die Großen ist der Reiterhof (ca. 200m von uns entfernt).

Am neuen Dorfgemeinschaftshaus ensteht noch in diesem Jahr ein schöner, kinderfreundlicher Spielplatz, denn die Klapperstörche in der Ederaue haben seit Jahren ihr Auge auf unseren Ort geworfen, sodaß dieser immer Nachwuchs erhält.

 

 

Wir können Ihnen gern in vielen Fragen der Urlaubsgestaltung rund um den Edersee beratend zur Seite stehen, denn ian- jonathan der weiße schatten ist zertifizierter Natur-und Landschaftsführer im Kellerwaldbereich und Rena beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit der Wildkräuterkunde.

Bei Interesse buchen Sie bei uns geführte Wald- Wanderungen oder Wildkräuter-Wanderungen. Auch Führungen zu keltischen Relikten sind möglich. (Aus zeitlichen Gründen sind 2015 nur noch Keltenführungen möglich - Danke für's Verständnis)


.